Entdecke die Magie in Deinen Worten und werde Dir selbst bewusst

Was hat Journaling mit Magie zu tun?

Die Faszination am Journaling ist für mich der Zugang zum Unbewussten, die Erkenntnisse, die während des Schreibens entstehen, die mich schon mehr als einmal sehr überrascht haben.

Es gibt viele verschiedene Arten von Journaling. Auf dieser Seite geht es hauptsächlich darum, wie Du das Journaling für Deine persönliche Entwicklung nutzen kannst. Es ist eine Möglichkeit, wieder mehr Verantwortung für Dich selbst zu übernehmen, genau hinzusehen und zu spüren, was der Kern Deiner Geschichte ist und was Dich ausmacht. Dabei kannst Du Deine private Situation genauso beleuchten, wie Deine berufliche. Wichtig ist nur, die Art des Journalings zu finden, die zu Dir passt und die Du dann auch regelmäßig – täglich! – anwendest.

Kannst Du schreiben?

Lange Zeit habe ich mich selbst davon abgehalten zu „journaln“, denn, so dachte ich, ich kann ja nicht schreiben. Bis ich begriffen habe, dass es bei diesem Thema nicht darum geht, dass Du toll formulieren kannst. Es geht nicht darum, tolle Romane zu schreiben.

Sophie Janotta

Sophie Janotta

Schon lange fasziniert mich die Möglichkeit, durch das Schreiben Verantwortung für mich selbst zu übernehmen. Es ein Stück weit selbst in der Hand zu haben, meine Geschichte zu heilen. Darum habe ich dieses Projekt ins Leben gerufen.

Hast Du Lust auf die Reise zu Dir selbst?

Was mich antreibt, ist die persönliche Weiterentwicklung. Die Schreibtechniken, die Du dafür verwenden kannst, haben nichts mit Bestsellertechniken zu tun, sondern einfach nur damit, Dich an Deine Essenz zu führen. Und zwar von Deinem Herzen direkt in Deine Hand und aufs Papier. Es ist eine Form des Selbstcoachings, die jeder durchführen und sicher jeder leisten kann.

Diese Plattform soll Dich dazu ermuntern, anzufangen. Das kann in ganz kleinen Schritten geschehen oder Du steigst sofort voll ein. Deine Entscheidung.

Zu verschiedenen Themen werden Onlinekurse mit befreundeten Coaches entstehen, so dass Du Dich von uns begleitet auf Deine Reise zu Dir selbst begeben kannst. Wenn Du Dich in einer Community leichter tust, anzufangen, dann sei dabei. Let’s go!

Neues vom Blog

Tagebuch vs. Journaling

Tagebuch schreiben ist out - Journaling ist hipp! Das ist zumindest der Eindruck, der durch den Hype des Journalings heute vermittelt wird. Aber stimmt das wirklich? Die Grenzen zwischen Tagebuch schreiben und Journaling sind wohl fließend. Trotzdem habe beide...

mehr lesen

Morgenseiten

Die Morgenseiten basieren auf einer Idee von Julia Cameron und ihrem Buch Der Weg des Künstlers (große Empfehlung an dieser Stelle - super!). Das Prinzip ist denkbar einfach: direkt nach dem Aufwachen nimmst Du Dir drei Seiten Papier (A4 Format!) und fängst an zu...

mehr lesen

Das 6-Minuten-Tagebuch

Das Journaling ist perfekt dazu geeignet, Dir täglich einen Raum zu schaffen - nur für Dich selbst. In dem Du Dich Deinen Gedanken, Erkenntnissen und Gefühlen hingibst. Einen Moment heraustreten aus dem Hamsterrad Deines Alltags und die Perspektive zu wechseln. Weg...

mehr lesen

Die Seite ist noch brandneu

Deshalb wird hier noch fleißig an Inhalten gearbeitet. Es wird hier in Zukunft tolle Angebote geben. Wenn Du informiert werden möchtest, sobald es Neuigkeiten gibt, dann trage Dich hier ein.

Das hat geklappt. Bitte schau jetzt in Dein E-Mail-Postfach und bestätige die Mail, die ich Dir soeben geschickt habe.

Na klar bin ich neugierig...

... auf die Reise zu mir selbst

Das hat geklappt, bitte schau jetzt in Dein E-Mail-Postfach und bestätige die Mail, die wir Dir soeben geschickt haben.